Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Header

Praxis

Die Praxis Dr. Mohr ist ein Familienbetrieb. Sie wurde 1951 von Frau Dr. Hanna Brach gegründet und befand sich im elterlichen Wohnhaus in Bitburg. Die Räumlichkeiten umfassten ein Behandlungs- und ein Wartezimmer und einen separaten Röntgenraum.

PraxisMOHR_MOETSCHESTR

1963 wurde ein Umzug notwendig. In unmittelbarer Nähe zum alten Standort errichtete Frau Dr. Brach, mittlerweile mit dem Juristen Fritz Mohr verheiratet, neue Räumlichkeiten mit einem zusätzlichen Behandlungszimmer und, als Innovation für die damalige Zeit, einem Sterilisationsraum.

1987 trat ihr Sohn Dr. Peter Mohr nach seiner Ausbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie in die Praxis ein. Die Räumlichkeiten wurden ständig modernisiert und erweitert und umfassen heute zwei Einfamilienhäuser mit einem gemeinsamen, zentralen Rezeptionsbereich.

Auf über 500qm Fläche befinden sich nun sechs Behandlungszimmer und ein Operationsraum für weiterführende oralchirurgische Eingriffe, ein Röntgenraum mit DVT-Gerät (dreidimensionale Bildgebung), ein Sterilisationsraum, mehrere Ruheräume und ein eigenes Fort- und Weiterbildungszentrum. Die Praxis bietet eine apparative Ausstattung, wie sie für die Ausübung der modernen Zahnheilkunde notwendig ist.

Praxis-drmohr-rezeption

Die Praxis ist ebenerdig, rollstuhlgerecht und für Liegendtransporte geeignet.

Style: "barg1"

PRAXIS_MOHRROENTGEN_YAPH

drpetermoh-op

praxis_DRPETERMOHR_WARTERAUM_YAPH

drpetermohr-behandlung-yaph